Galerie Josef Filipp

Zeiten:
täglich 11:00-21:00

Eröffnung:
24.6. 18:00-21:00

Ort:
Galerie Josef Filipp
Spinnereistr. 7
Halle 20 D
04179 Leipzig
filipp-galerie.com

Künstler:
Thomas Steinert, Ingar Krauss

Galerie Josef Filipp

Thomas Steinert: Unterwegs mit Friedrich Nietzsche –
Bilder aus einem unveröffentlichten Buch
Ende der 80er Jahre begann Thomas Steinert Lebensorte Friedrich Nietzsches zu fotografieren. Und sich das Werk des Philosophen zu erschließen, der in Röcken bei Lützen geboren wurde und in Naumburg aufwuchs. Ein von Mitteldeutschland aus nach Süden reisender und denkender Philosoph, dessen Spuren Steinert nach 1989 auch bis nach Italien folgen konnte. 2013 zeigte er im Nietzsche-Dokumentationszentrum in Naumburg 60 Arbeiten aus dieser Reihe. Nun sind bei Josef Filipp als f/stop Komplize Fotografien aus diesem Zyklus zu sehen.

Steinert, der als Fotograf eine Art Privatgelehrter in Sachen Nietzsche ist, liefert neben den sachlichen Hinweisen zu seinen Fotografien jeweils auch Zitate des Philosophen, die das Gezeigte erklären oder von diesem aus fortdenken. So ist es ein großes Vergnügen, den stets überraschenden Szenen und Objekten Steinerts sowie gleichermaßen den Denkpfaden Nietzsches zu folgen.

Ingar Krauss: Jena Paradies

Ingar Krauss’ Arbeitsweise ist geprägt vom Interesse an der Materialität und Haptik von Oberflächen. Um seine Stillleben zu arrangieren, baut er bühnenartige Kästen, in denen er natürliches Licht so einfängt, dass es zum subtilen Akteur des stillen Schauspiels wird. Seine analogen Schwarzweiß-Fotografien zieht er stets selbst ab, wählt für die seit 2010 entstehenden Aufnahmen mattes Silbergelatinepapier und bearbeitet die Abzüge von Hand mit einer Lasur aus Ölfarbe.

Die präzise Komposition einer Birne und einer Glasscheibe ist Teil der 2014 in Jena entstandenen Serie, die sich jener Einbeziehung von Licht und dessen Brechung durch Glas widmet. Das Material Glas, in seiner Transparenz ebenso subtil wie das Licht selbst, wird hier mit seinen rohen Kanten in seiner ganzen Stofflichkeit in Szene gesetzt. Es bündelt das Licht im Zentrum des Bildes und steht auf diese Weise wie eine Metapher für die Fotografie selbst.

Ingar Krauss, Ohne Titel
Ingar Krauss, Ohne Titel
Ingar Krauss, Ohne Titel
Ingar Krauss, Ohne Titel
Thomas Steinert
1990/99, Piezo-Pigment-Print, 40 x 40 cm, Ed. 7
Thomas Steinert 1990/99, Piezo-Pigment-Print, 40 x 40 cm, Ed. 7
Thomas Steinert
1990/99, Piezo-Pigment-Print, 40 x 40 cm, Ed. 7
Thomas Steinert 1990/99, Piezo-Pigment-Print, 40 x 40 cm, Ed. 7
Für Neuigkeiten aus dem f/stop Büro melde dich bei unserem Newsletter an.