Galerie KUB

Zeiten:
26.6.–8.7.2016
Mi-Sa 16:00-20:00
So 26.6. 11:00-21:00

Eröffnung:
25.6. 20:00

Ort:
Galerie KUB
Kantstraße 18
04275 Leipzig
galeriekub.de

Kuratorinnen:
Franziska Eißner, Candace Goodrich, Ilina Koralova, Lenka Kukurová, Julia Kurz, Kristina Semenova, Barbara Steiner, Olga Vostretsova

Initiatorinnen des Projekts:
Alba D’Urbano, Stefania Miscetti

Galerie KUB

She Devil. Leipziger Edition: HOME

“I should say: the house shelters day-dreaming, the house protects the dreamer, the house allows one to dream in peace.” ― Gaston Bachelard, The Poetics of Space, 1958 Schneckenhaus, Vogelhaus, Muschelschale, Hütte, Kiste, Schublade, Keller und Dachboden– all das sind für den französischen Philosophen Gaston Bachelard heimische, häusliche Räume. In seinem Buch La Poétique de l'Espace bezeichnet er sie als felicitous - glücklich – weil sie das uralte Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit in den Menschen wecken. Sich zuhause fühlen, hat weniger mit einem konkreten Haus, einer Bleibe oder einem Schlafplatz zu tun, sondern viel mehr mit Zugehörigkeit zu einem Ort, zu Menschen aber auch zu Kulturräumen. Man erfindet diese Orte eher und haftet gleichzeitig an ihnen, man bewahrt sie in Erinnerung und erkennt sie erst durch das Teilen mit den Anderen wieder. Gezwungenes oder freiwilliges Ver-Lassen und Hinter-sich-Lassen der vertrauten Orte erzeugt oft Tagträume. Mal erscheinen diese Orte als paradiesische Oasen, psychische und mentale Projektionen, mal als Alpträume, die man lieber zu vergessen sucht. Das Zurückkommen bleibt stets das Phantasma einer (un-)möglichen Zukunft. Die von Leipziger Kuratorinnen ausgewählten Kurzfilme und Videoarbeiten thematisieren Implikationen, die die migrantische Mobilität vor dem Hintergrund der aktuellen Zufluchtsbewegungen in Europa mit sich bringt. Darüber hinaus wird eine Auswahl aus Videoarbeiten der „SHE DEVIL Grand Selection“ getroffen, die mit dem Leipziger Programm in Verbindung stehen wird. Das Programm wird als Satellit des 7. Festivals für Fotografie f/stop in der Galerie KUB präsentiert. Wir bedanken uns bei Teresa Schönherr für die graphische Umsetzung des Projekts und Videokünstlerinnen, die uns ihre Arbeiten zur Verfügung gestellt haben sowie bei der Galerie KUB.

She Devil. Leipziger Edition
She Devil. Leipziger Edition
Für Neuigkeiten aus dem f/stop Büro melde dich bei unserem Newsletter an.