Kunstraum ortloff

Zeiten:
17.6.-3.7.2016
Mo-Fr 16:00-19:00,
Sa-So 15:00-19:00

Eröffnung:
17.6. 20:00

Ort:
Kunstraum Ortloff
Jahnallee 73
04177 leipzig
ortloff.org

KünstlerInnen:
Philip Gaißer, Mika Wellner

Ortloff

Ordinary People

„Das Drumset ist auf jeden Fall stationär, die Brassband wird laufen müssen - so wie man halt auf der Straße läuft. Schon die erste Strophe erinnert an Las Vegas: In a dusty town a clock struck high noon two men stood face to face. One wore black and one wore white but of fear there wasn't a trace. Two hundred years later two hot rods drag race through the very same place and a half a million people moved in to pick up the pace (…).“

„Erinnert mich an Lindenau… Wird man den Text denn hören?“

„Lindenau? - Nein, nur die Melodie. Und das Spektakel kann man durch die Schaufenster sehen.“

“Las Vegas, Lindenau oder wo auch immer - draußen passiert am meisten - und Glück muss man sowieso haben!“

Philip Gaißer (1980) lebt und arbeitet in Hamburg und Leipzig. Mikka Wellner (1980) lebt und arbeitet in Berlin. Unter anderem stellten sie gemeinsam im Albertinum in Dresden und anlässlich des Förderpreises der Arthur Boskamp-Stiftung im M.1 in Hohehenlockstedt aus.

Philip Gaißer & Mikka Wellner, Ordinary People
Philip Gaißer & Mikka Wellner, Ordinary People
Für Neuigkeiten aus dem f/stop Büro melde dich bei unserem Newsletter an.