Wettbewerb

Adresse

Baumwollspinnerei Leipzig

Leipziger Baumwollspinnerei
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig


Ausstellungsorte

Halle 14, 2. OG
Spinnerei Archiv Massiv
Werkschauhalle 


Eröffnung

Freitag, 22.6.2012, 19:00 Uhr


Öffnungszeiten

23.6. – 1.7.2012
Mo – So 10:00 – 20:00 Uhr


Eintrittspreise

normal: 12 €
ermäßigt*: 9 €

* ermäßigten Eintritt erhalten gegen Vorlage des Nachweises:
Azubis, Wehrdienstleistende, Studierende, Leipzig-Pass Inhaber und Rentner
Das Festivalticket ist gültig für die gesamte Dauer des Festivals.
Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt.


Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel: 
Ab Hauptbahnhof entweder S-Bahn S 1 Richtung Miltitzer Allee bis S-Bahnhof Plagwitz oder Tram Linie 14 bis Endhaltestelle S-Bahnhof Plagwitz: Links halten, unter den Gleisen hindurch, links in die Spinnereistraße, nach 50 m befindet sich links der Eingang zum Gelände der Baumwollspinnerei.

Anfahrt mit dem Auto:
Über die A 9: Ausfahrt Leipzig West, auf die B 181 ca. 5 km Richtung Zentrum. 200 m nach der Tankstelle scharf rechts in die Lützner Straße abbiegen. Nach 1 km links in die Saarländer Straße abbiegen, dem Straßenverlauf folgen, nach 800 m befindet sich rechts die Einfahrt ins Gelände der Baumwollspinnerei.

Über die A 14: Ausfahrt Zentrum/Neue Messe. Der B 2 bis Zentrum folgen, rechts auf den Innenstadtring abbiegen. Nach ca. 400 m den Ring verlassen, halbrechts in Käthe-Kollwitz-Straße abbiegen. Straßenverlauf ca. 4 km folgen. Unmittelbar nach der Eisenbahnunterführung links in die Spinnereistraße abbiegen, nach 50 m befindet sich links die Einfahrt ins Gelände der Baumwollspinnerei.

Parkmöglichkeiten:
auf dem Spinnereigelände über Zufahrt Saarländerstraße

facebookTwitterBlogVimeo

Aktuell

Camera Austria International

Mal wieder sehr lesenswert ist die aktuelle Ausgabe der Camera Austria. Auch gut für die Mittagspause im Büro. Und mit einer wunderbaren f/stop-Anzeige auf dem back cover!


Kann jemand stricken?

Wer von Euch ein Faible für den fachgerechten Umgang mit Wolle und Nadeln hat, sollte sich das hier mal anschauen! London ist ja bekanntlich auch immer eine Reise wert und wann kann man schon im Namen des politischen Protests stricken? Ist zwar nur im Museum, dafür aber „major“.


Die schönsten deutschen Bücher

Falls jemand gerade in Frankfurt auf der Buchmesse unterwegs ist und unseren Katalog noch nicht kennt, kann man sich den dort anschauen. Ist nämlich auf der longlist für die „Schönsten deutschen Bücher“ und am Stand der Stiftung Buchkunst ausgestellt. Kaufen kann man ihn übrigens auch noch!


toi, toi, toi

Andreas Enrico Grunert, beim letzten f/stop mit einer Ausstellung im Mzin dabei, verteidigt gleich bei den Kollegen im KING SIZE seine Meisterschülerarbeit "Bois des Pins". Alle, denen Prüfungssituationen zu aufregend sind, können heute Abend um 19 Uhr zur Ausstellungseröffnung in die Grünewaldstr. 19 gehen und sicherlich auch mit einem Gläschen anstoßen. Wir wünschen jedenfalls viel Spaß und maximalen Erfolg!