f/stop Künstlergespräche

Zeiten:
25.6. 13–14:00

Ort:
Luru Kino

Künstlerin:
Bettina Lockemann

Bettina Lockemann

État d'Urgence
État d'Urgence (Ausnahmezustand) ist am 14. November 2015 in Paris fotografiert, einen Tag nach den Terroranschlägen auf das Stade de France, das Bataclan und verschiedene Bars und Restaurants im 10. und 11. Arrondissement. Direkt im Anschluss an die Anschläge hatte Präsident François Hollande den Ausnahmezustand erklärt und die Bürger_innen von Paris aufgefordert, zu Hause zu bleiben.

Zudem blieben an diesem Samstag alle öffentlichen Institutionen wie Schulen, Schwimmbäder, Museen, Parks sowie Kaufhäuser, Supermärkte und Messen geschlossen. Zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Galerien blieben ebenfalls zu. In der Folge war die Stadt sehr leer, selbst geöffnete Geschäfte hatten kaum Kundschaft. Auch die Métro hatte nur wenige Fahrgäste. Trotz der besonderen Situation waren aber kaum Polizei oder Militär zu sehen, so dass lediglich die Abwesenheit von Menschen Anzeichen für den Ausnahmezustand waren.

Für Neuigkeiten aus dem f/stop Büro melde dich bei unserem Newsletter an.