Journal
19.04.2016

Bewegte Bilder

Die f/stop-KuratorInnen Anne König und Jan Wenzel vor der Kamera.

Videodreh f/stop 2016
18.04.2016

Capa und das letzte Bild des Krieges

Vor genau 71 Jahren hielt Robert Capa den Tod des Soldaten Raymond J. Bowman in der Jahnallee 61 in Leipzig fest.

Bowmanstraße Capa-Haus
12.04.2016

Es beginnt

Etwas mehr als zwei Monate noch bis f/stop 2016: Die Ausstellungsflächen auf der Leipziger Baumwollspinnerei nehmen dank Siniat Formen an.

Aufbau f/stop 2016
01.04.2016

The Forgotten Army

Am 1. April 1939 endete der Spanische Bürgerkrieg. Insgesamt sollen 500.000 Menschen ihr Leben verloren haben. Robert Capa dokumentierte das Leben in einem französischen Flüchtlingslager, in dem 60.000 Männer untergebracht waren.

© Robert Capa, ICP, 1939. Hier aus: The Mexican Suitcase, S. 399
20.03.2016

"Jetzt!" rufen die Fotografien. Jeden Morgen aufs Neue "Jetzt!"

Jeden Morgen beim Bäcker: Ein kurzer Blick auf die Zeitungen, die auf dem Verkaufstresen ausliegen, verbunden mit der Neugier, das Foto zu sehen, dass es heute auf Seite 1 geschafft hat.

© Jan Wenzel
10.03.2016

Du sollst dir ein Bild machen

In dem Monopol-Sonderheft zu Kunst und Kultur in Sachsen ist auch f/stop vertreten: Kurator Jan Wenzel im Gespräch mit Redakteur Jens Hinrichsen.

Monopol Sachsen
www.dok-leipzig.de
www.camera-austria.at
Kreuzer Leipzig
www.saturn.de
Für Neuigkeiten aus dem f/stop Büro melde dich bei unserem Newsletter an.